DELL EMC … mein Büroumbau als “Great Place to Work”

DELL EMC … mein Büroumbau als “Great Place to Work”

Die Ergebnisse der Zusammenarbeit mit Frau Nataša Zečević im Rahmen ihrer Projektarbeit

Reflexionen meines Büroumbau als “Great Place to Work”
Nataša Zečević  erarbeitete, im Rahmen ihrer Weiterbildungsprüfung zur geprüften Office Managerin am Wirtschaftsinstitut Wien, ihre Projektarbeit als Rückschau meines Umbaus der Büroräumlichkeiten von DELL EMC, einer der größten Hardware & Software Hersteller der Welt.
Bei diesem speziellen Projekt ging es um die Verwirklichung meines neuartigen SHOPinOFFICE24h-Konzepts. Bei dieser Innovation handelt es sich um eine spezielle Art der Büroplanung, bei welcher der Arbeitsplatz für KundInnen und MitarbeiterInnen zu einer Erlebniswelt wird und die Empfangs-, Meeting- und Back Office-Räumlichkeiten zu einem Gesamtkonzept zusammengefasst werden um real und digital miteinander zu verbinden.  

Ergebnisse
Steigerung der MitarbeiterInnenzufriedenheit durch die neue Bürogestaltung um 14,3%!
 Aus den Untersuchungen der Projektarbeit geht hervor, dass aus der vor dem Umbau durchgeführten Umfrage 85,7% der MitarbeiterInnen zufrieden mit ihrem Arbeitsplatz waren. Als die primären Ziele des Umbaus wurden festgelegt:
– eine schnellstmögliche Abwicklung des Projekts und bessere MitarbeiterInnen-Zufriedenheit
– eine Projektabwicklung während der Geschäftszeiten und bei vollem Betrieb, um das Budget zu schonen und
– ein Miteinbeziehen der betroffenen MitarbeiterInnen.
Als Herausforderungen wurden zum Beispiel das Eingehen auf die Wünsche der MitarbeiterInnen, das Einhalten des Budgets, der Zeitdruck und die Einhaltung der Projekttermine genannt.
Nach den Umbauten wurde von Seiten des Unternehmens wieder eine Umfrage durchgeführt. Nun betraf die Zufriedenheit der MitarbeiterInnen an ihrem Arbeitsplatz ganze 97,7%. Im Jahr 2016 wurde dann erneut eine Umfrage durchgeführt, welche eine vollkommende Zufriedenheit von 100% anzeigte.

Die Verbindung von realen und digitalen Elementen ( z.B. Showroom als Wohlfühl- und Kommunikationsraum mittels bodenfüllenden Luftbild der Wiener Innenstadt und Productplacement der Server hinter Glas) und die Umsetzung des SHOPinOffice 24h- Konzeptes konnten somit erfolgreich realisiert werden.
Durch eine Verbindung von Empfangs-, Meeting- und Back Office-Räumlichkeiten wurde eine Erlebniswelt zur vollsten Zufriedenheit von MitarbeiterInnen und KundInnen realisiert.